EFEE NIMMT AM DG EMPL LIAISON FORUM TEIL

Am 9. Februar 2021 nahm EFEE am Liaison Forum der Generaldirektion Beschäftigung, Soziales und Integration (DG EMPL) teil, das im Internet stattfand. Das Verbindungsforum bringt die branchenübergreifenden und sektoralen Sozialpartner der EU zusammen, um die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet des sozialen Dialogs zu diskutieren. Eröffnet wurde das Liaison Forum von Herrn Andrei Luchici, Projektleiter - Freizügigkeit der Arbeitnehmer bei EURES DG EMPL, der einen Überblick über den Jahresbericht zur Intra-EU-Arbeitsmobilität 2020 gab. Anschließend stellte Frau Christine Le Forestier, Direktorin für soziale Angelegenheiten bei FIEC, den Teilnehmern das gemeinsame Projekt des sektoralen sozialen Dialogs zum Thema "Bekämpfung der Schwarzarbeit im Bausektor" vor.

Im Anschluss an diese einleitenden Präsentationen erhielt das Verbindungsforum ein Update zu den politischen Entwicklungen des sozialen Dialogs in der EU. Die Teilnehmer wurden über die bevorstehenden Anhörungen informiert, einschließlich der Anhörungen zu Mikrokrediten und individuellen Lernkonten sowie zum aktualisierten Rahmen für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz 2021-2027. Danach wurden weitere Details zum Aufruf zum sozialen Dialog 2020 und zum bevorstehenden Aufruf zum sozialen Dialog 2021 gegeben. In Bezug auf den erstgenannten Aufruf hob die Europäische Kommission hervor, dass 27 von 36 Projekten genehmigt wurden, was bedeutet, dass insgesamt 9 Millionen Euro für den Aufruf 2020 bereitgestellt werden. In Bezug auf den zweiten Aufruf wurde betont, dass zwei zusätzliche Prioritäten in den Aufruf 2021 aufgenommen werden sollen: (1) Kapazitätsaufbau für nationale Sozialpartner und (2) technische Unterstützung der sektorübergreifenden Sozialpartner beim Kapazitätsaufbau der nationalen Sozialpartner. Darüber hinaus kündigte die Kommission an, dass im März eine neue Aufforderung im Rahmen des EaSI-Programms veröffentlicht wird, die sich speziell an Sozialpartner richtet, die sich mit der Covid-19-Pandemie befassen. Der Aufruf wird Konsortien nationaler Sozialpartner unter der Leitung von sektorübergreifenden EU-Sozialpartnern offenstehen, die ein Projekt vorlegen wollen, das auf den Aufbau von Kapazitäten im Kontext der aktuellen Krise abzielt.

Den Abschluss des Treffens bildete ein Dialog zwischen den sektoralen Sozialpartnern und Frau Andrea Nahles, Sonderberaterin für den sozialen Dialog bei Kommissar Schmit, um die Ergebnisse ihres Berichts über den Aktionsplan für die europäische Säule sozialer Rechte zu diskutieren. Der Aktionsplan für die europäische Säule sozialer Rechte soll am 3. März von der Europäischen Kommission angenommen werden und wird ein Eckpfeilerdokument für den Sozialgipfel sein, der unter portugiesischer Präsidentschaft am 7. Mai 2021 in Porto stattfinden wird.

 

Für weitere Details wenden Sie sich bitte an isaline.ossieur@educationemployers.eu.

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Paul George Trikot